erweiterte Suche
Windows 10 - Am 10. April endet der Support für ältere Versionen
Geburtstag =GA=Malokay und =GA=J-J_MCClane
Geburtstag =GA=Speedy
Geburtstag =GA=Bretsches
Geburtstag =GA=Tim Taylor
Geburtstag =GA=dQeLse
Guten Rutsch
Neues in WoWs von =GA=Bretsches
Armada 2.0 von =GA=Bretsches
War Thunder von =GA=Bretsches
Gamecodes für diverse Spiele von =GA=N1ckl3ss
Tastaturbelegung für 3.0 von =GA=FrauSchmitt
Naval Legends in WoWs von =GA=Bretsches
Call of Duty: WW2 von =GA=Bretsches
Eigenes Star Citizen Forum im Spectrum von =GA=FrauSchmitt
blank
» News

Battlefield 1 erscheint mit USK-16-Freigabe und ungeschnitten
Nachricht
EA
Battlefield 1 erscheint in einem Monat und hat nun trotz seines relativ realitätsnahen Kriegsszenarios und der Gewaltdarstellung in Deutschland eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten.



Zudem waren keine Schnitte für das entsprechende USK-Logo notwendig.

Electronic Arts hat per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass Battlefield 1 durch die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) in Deutschland eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten hat und der Weltkriegs-Shooter damit für PC sowie Konsolen "komplett lokalisiert,
ungeschnitten und inhaltsgleich" mit der PEGI-Version erscheint. Bei Letzterer liegt hingegen eine Empfehlung ab 18 Jahren vor.

Damit erhält Battlefield 1 eine ebenso milde Einstufung wie das im vergangenen Jahr erschienene Star Wars: Battlefront aus dem Hause EA / Dice, welches jedoch mit seinem SciFi-Setting auf ein deutlich weniger realitätsnahes Szenario setzt. Weniger Glück hatte zuletzt Activision mit der Neuauflage von Call of Duty: Modern Warfare, das aufgrund der Inhaltsgleichheit zum Original ein paar Schnitte erhält.

Quelle: pcgameshardware.de

« zurück
Kommentare für Battlefield 1 erscheint mit USK-16-Freigabe und ungeschnitten
Kommentar schreiben    


Keine Kommentare vorhanden
« zurück